Logo

ElterngeldANTRAG für Selbstständige

der Minikurs

 

Lerne schnell und unkompliziert, wie du deinen Elterngeldantrag ausfüllen kannst, und welche Bereiche für Selbstständige besonders wichtig sind.

 

 

Jetzt buchen!

Was bringt mir der Minikurs „Elterngeldantrag für Selbstständige“ und wie läuft er ab?

Hast du keine Ahnung, was du im Elterngeldantrag als Selbstständige ausfüllen musst?
Hast du Angst einen Fehler zu machen? Etwas zu vergessen? 
Dann habe ich die Lösung für dich:

Im Minikurs „ElterngeldANTRAG für Selbstständige“ führe ich dich anhand eines Beispiels durch den Elterngeldantrag.  Welche Bereiche im Dabei gehen wir konkret in die Details: Welche Bereiche sind im  Elterngeldantrag für Selbstständige besonders wichtig, welche Entscheidungen musst du treffen und welche Anlagen für dich relevant sind und wie diese auszufüllen sind.

Ich freue mich auf dich! 

xoxo
Steffi

Inhalte 

#1 Einführung

Wo kannst du deinen Elterngeldantrag finden? Wie musst du diesen ausfüllen? Welche Anlagen sind für dich relevant?

#2 Der Elterngeldantrag

Welche Abschnitte musst du ausfüllen? Was ist für dich als Selbstständige besonders wichtig?
Wir nehmen uns einen Beispiel-Elterngeldantrag und gehen hier Schritt für Schritt durch das Antrags-Formular.

#3 Angaben über dein Einkommen

Anhand des Beispiel-Antrages sehen wir uns die Anlagen über dein Einkommen an und besprechen, was du hier eingeben kannst.

#4 Angaben über ElterngeldPlus

Wir gehen im Beispiel-Antrag weiter und sehen uns an, wo du alle Angaben über ElterngeldPlus eintragen kannst. 

Wie läuft der Kurs ab?

Video-Onlinekurs

Du lernst alle Inhalte durch ausführliche Lern-Videos. Zusätzlich findest du im Kursbereich zusätzliche Videos pro Bundesland.

i

Checkliste

Ausführliche Checkliste als PDF und die wichtigsten Links, wo du deine Unterlagen finden kannst. 

Zeitunabhängige Weiterbildung

Der Kurs ist zeitunabhängig – du kannst direkt nach dem Kauf starten. Solange der Kurs besteht, hast du Zugang. 

Ist dieser Kurs das Richtige für mich?

 

Ist dieser Kurs auch für angestellte Frauen geeignet?

Nein. Der Onlinekurs „ElterngeldANTRAG für Selbstständige“ ist speziell für haupt- und nebenberuflich selbstständige Frauen entwickelt. 

Ich habe meinen Elterngeldantrag bereits eingereicht, kann ich diesen nachträglich ändern?

Ja der Elterngeldantrag kann im Elterngeldbezug geändert werden – rückwirkend allerdings nur in manchen Fällen. 

Ich plane die nächsten Jahre eine Familie zu gründen - kann mir der Kurs weiterhelfen?

In diesem Kurs besprechen wir ausschließlich den Elterngeldantrag – falls du die einen Überblick über das Thema Elterngeld & Business bekommen möchtest, emopfehle ich dir zuerst mein eBOOK oder meinen Onlinekurs ElterngeldSTRATEGIE für Selbstständige.

Ich bin schwanger - kann mir der Kurs weiterhelfen?

Ja! Grade am Anfang der Schwangerschaft hat man noch viel Zeit – deswegen eignet sich der Kurs um den Papierkram schon vor der Geburt vorzubereiten.

Ich bin nebenberuflich selbstständig - ist der Kurs hier auch geeignet?

Ja! Ich gehe hier bei den Anträgen auch auf Mischeinkünfte ein.

Berechnest du mir dann mein Elterngeld?

Nein. Im Kurs wird eure Zahlenbasis nicht erarbeitet. 
Um tiefer in das Thema Elterngeld in deinem Business einzugehen, empfehle ich dir mein Online-Programm „ElterngeldSTRATEGIE für Selbstständige“ – hier lernst du alle Hebel kennen, die du als Selbstständige ziehen kannst und wie du deine persönliche Elterngeldstrategie für deine Situation entwickelst.

 

Kann ich die Kosten für den Kurs steuerlich geltend machen?

Ja, der Kurs ist eine normale Weiterbildungsmaßnahme im Business-Kontext und sollte somit problemlos absetzbar sein. 
Ihr bekommt eine Rechnung meines Zahlungsanbieters zugesendet, die ihr entsprechend geltend machen könnt.

Hey, ich bin …. 

Steffi!
Durch meine persönlichen Erfahrungen habe ich gelernt, dass man als selbstständige, schwangere Frau nahezu keine Schutzrechte hat: Man bekommt zwar Elterngeld-Leistungen – jedoch ist der Antrag und die kleinen Details oft so undurchsichtig, dass viele selbstständige Frauen

  • zu wenig Elterngeld beziehen
  • teure Rückzahlungen leisten müssen
  • Aufgrund des Aufwandes ganz auf ihr Elterngeld verzichten.

Über 20.000 € gibt’s vom Staat, wenn man die richtigen Rädchen dreht. Und ich denke wir sollten uns davon den Teil holen, der uns zusteht.

Starte in dein Abenteuer als Mutter ohne Existenzängste – damit dein Business gut durch die Babyzeit geschaukelt wird!

life-coach-31

Durch die Videos scheint der Elterngeldantrag so viel machbarer, als „damals“ beim ersten Kind und gibt mir eine gewisse Sicherheit. Die Videos sind kurz genug, so dass man sie zwischendurch „snacken“ kann und super einfach und verständlich gestaltet. Ich kann diesen Kurs allen selbstständigen Müttern nur empfehlen, die das Gefühl haben, sie würden beim alleine ausfüllen des Elterngeldantrags irgendetwas falsch machen. Und vor allem Müttern mit Mischeinkünften kann ich den Kurs empfehlen, mir hat er nochmal ein kleines Stück mehr die Augen geöffnet.

Tami

Grafikdesignerin, urban + walburga

Ein toller Überblick, um Licht im Elterngeld-Dschungel zu bekommen. Ich empfehle diesen Kurs allen, die entweder noch gar keine Ahnung haben um was es beim Elterngeld für Selbständige geht – um einen groben Überblick zu bekommen. Aber auch den „Profis“ kurz vor der Entbindung, damit man nochmal abhaken kann, ob an alles gedacht wurde!

Lea

Mutter, Selbstständig

Genau richtig!
Das wichtigste Rund um den Elterngeldantrag hast Du beschrieben und bist sehr ausführlich in die Anlagen gegangen.
Der Kurs erklärt super worauf man beim Ausfüllen achten muss und wie man am besten etwas „rausholen“ kann.

Mona

Mutter, Selbstständig

Hands-On-approach, mit dem wir den Antrag konkret durch gegangen sind. Das hat die Angst vor der Bürokratie genommen. Der Antrag an sich ist eigentlich doch einfacher auszufüllen, als gedacht 🙂 Danke dass, du meinem Mann und mir die Angst genommen hast, es sei etwas unglaublich kompliziertes.

Alide

Mutter, Selbstständig

Dein Kurs ist wirklich super! Du erklärst jeden einzelnen Punkt. Man hat immer vor so einem Antrag Respekt und will keine Fehler machen. Ich persönlich mach das nicht gerne, aber mit deinem Kurs bin ich ganz entspannt. Denn so viel ist es eigentlich nicht, wenn man sich vor der Geburt damit auseinandersetzt. Danke!

Eva

Fotografin, Kleine Momente

Für den Einstieg und den Überblick ist der Minikurs zu empfehlen. Es nimmt etwas die Scheu, die Bürakratie-Hürde zu überwinden und einfach anzufangen.

Julia

Mutter, Selbstständig

Deine Investition

ElterngeldANTRAG für Selbstständige

*Preis versteht sich inkl. 19% MwSt.

89 € *

Mehr

Du erhältst: 

  • Selbstlern-Videokurs mit 4 Modulen in denen ich dir verständlich erkläre, wie du deinen Elterngeldantrag ausfüllen kannst
  • Zusätzliche Videos nach Bundesland.
  • PDF-Checkliste, damit du nichts vergessen kannst. 
  • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe für meine Kunden zum Austausch mit Gleichgesinnten. 

 

 

Copyright Stefanie Lehnes 2020 | ImpressumDatenschutz