ElterngeldSTRATEGIE für Selbstständige

Der Onlinekurs für Selbstständige mit Kinderwunsch! Verkaufsstart ab 22.02.2021 - Start der neuen Runde ab 01.03.2021
Direkt buchen!

Du möchtest endlich wissen, wie das Elterngeld für Selbstständige funktioniert?

Als selbstständige Frau kommt mit dem Kinderwunsch so viel Neues auf dich zu:
Kann ich noch weiter arbeiten? Wie gehe ich mit gesundheitlichen Ausfällen während der Schwangerschaft um? Wie kann mein Unternehmen die Babyzeit gut überstehen? Wie kann ich die Elternzeit finanziell gestalten?

Immerhin hängt deine Existenz davon ab. Damit du auf jeden Fall deinen Elterngeldbezugszeitraum optimal nutzen kannst und dabei noch die für dich maximale Elterngeldhöhe erhältst, habe ich den Onlinekurs „Elterngeld für Selbstständige“ entwickelt.

Alle Lektionen werden dir in einer 4-wöchigen Kursphase in intensiven Workshops vermittelt – wöchentlich werden zusätzlich die Lenrmaterialien in Form von Videos, PDFs und Excel-Tools frei geschaltet, mit denen du dich optimal auf deinen Elterngeldbezug vorbereiten kannst. Solange es den Kurs gibt, hast du auch nach den 4 Wochen Zugang zum Kurs.

Das ZIEL: Du hast deine ElterngeldSTRATEGIE und kannst deinen Elterngeldantrag direkt und mit gutem Gefühl ausfüllen.

Was bringt mir der Onlinekurs „Elterngeldstrategie für Selbstständige“?

Verstehe wie Elterngeld für Selbstständige funktioniert.

Um das höchste Elterngeld zu bekommen und auch zu behalten (!) musst du verstehen, wie das Elterngeld funktioniert. Nur dann kannst du eine individuelle ElterngeldSTRATEGIE für dein Business nutzen.

Ermittle dein zu erwartendes Elterngeld

Wieviel Elterngeld willst Du haben? Je früher du dir darüber Gedanken machst, umso mehr Einfluss hast Du auf deine Elterngeldhöhe. 
Du ermittelst zuerst deine Zahlen, analysierst diese und berechnest dann easy peasy deine voraussichtliche Elterngeldhöhe.  

Plane deinen Elterngeldbezug im Business

Maximiere deine Elterngeldhöhe durch strategische Entscheidungen!
Je nachdem, welche Prognose du für deinen Elterngeldbezug abgibst, kann sich deine Elterngeldhöhe verändern – deswegen brauchst du  eine gute Elterngeldstrategie: Was lohnt sich für dich & dein Business und welche Strategie möchtest du in deinem Elterngeldbezug verfolgen?

Zuverdienst im Elterngeldbezug? Kein Problem!

Manage deine Umsätze während des Elterngeldbezuges smart um teure Rückzahlungen am Ende zu vermeiden!
Du lernst, wie du im Elterngeldbezug deine Kunden weiterhin betreuen kannst, ohne Elterngeldrückzahlungen erwarten zu müssen. 

Keine teuren Elterngeld-Rückzahlungen

Während des Elterngeldbezuges ist deine Businessprognose der heilige Gral: 
Tracke deine Einkünfte, und plane bereits Maßnahmen um Rückzahlungen nach dem Elterngeldbezug zu vermeiden. 

Hilfe im Formular-Dschungel

Was genau musst du im Elterngeldantrag ausfüllen? 
Wie sieht der Elterngeldbescheid aus?
Wir sehen uns hier echte Anträge und echte Bescheide an. 

Modul 1 - Status Quo

Wir betrachten deinen aktuellen Status: Wie sehen deine Zahlen aus, wie haben sie sich die letzen Jahre entwickelt? 

Modul 2 - Analyse & Interpretation

Wir nehmen deinen Status Quo und analysieren deine Zahlen.

Modul 3 - Deine Elterngeldhöhe

Wir errechnen aus allen vorhandenen Daten deine zu erwartende Elterngeldhöhe aus und du kannst verschiedene Möglichkeiten miteinander Vergleichen. 

Modul 4 - Erstelle eine Eltengeldstrategie

Erstelle eine konkrete Elterngeldstrategie für dein Business: 
Finde die Strategie, die zu deiner Situation und deinen Plänen passt.

FAQ:
Ist dieser Kurs das Richtige für mich?

 

Ist dieser Kurs auch für angestellte Frauen geeignet?

Nein. Der Onlinekurs „Elterngeldstrategie für Selbstständige“ ist speziell für haupt- und nebenberuflich selbstständige Frauen entwickelt. 

Ich beziehe bereits Elterngeld - kann ich mein Elterngeld mit Hilfe des Kurses noch erhöhen?

Nein. Leider nicht. 

Ich plane die nächsten Jahre eine Familie zu gründen - kann mir der Kurs weiterhelfen?

Dann ist dieser Kurs perfekt für dich! 

Ich bin schwanger - kann mir der Kurs weiterhelfen?

Ja! Grade am Anfang der Schwangerschaft hat man noch viel Zeit sich vorzubereiten. 
Je nach errechnetem Geburtstermin kann sich das sogar noch auf die Elterngeldhöhe auswirken. 

Ich habe keinen Facebook-Account. Kann ich trotzdem am Kurs teilnehmen?

Ja!
Der Kurs ist auf einer Kurs-Plattform für dich zur Verfügung gestellt. LIVE-Workshops werden allerdings in Facebook stattfinden, die Videos kannst du aber bequem im Anschluss im Kursbereich ansehen.

 

 

Kann ich die Kosten für den Kurs steuerlich geltend machen?

Ja, der Kurs ist eine normale Weiterbildungsmaßnahme im Business-Kontext und sollte somit problemlos absetzbar sein. 
Ihr bekommt eine Rechnung meines Zahlungsanbieters zugesendet, die ihr entsprechend geltend machen könnt.

Meine Vision

Durch meine persönlichen Erfahrungen habe ich gelernt, dass man als selbstständige, schwangere Frau nahezu keine Schutzrechte hat: Man bekommt zwar Elterngeld-Leistungen – jedoch ist der Antrag und die kleinen Details oft so undurchsichtig, dass viele selbstständige Frauen

  • zu wenig Elterngeld beziehen
  • teure Rückzahlungen leisten müssen
  • Aufgrund des Aufwandes ganz auf ihr Elterngeld verzichten.

Ich bin der Meinung, das alles muss nicht sein! Über 20.000 € gibts vom Staat, wenn man die richtigen Rädchen dreht. Und ich denke wir sollten uns davon den Teil holen, der uns zusteht.

Starte in dein Abenteuer als Mutter ohne Existenzängste – und schaukle dein Business gut durch die Babyzeit!

life-coach-31

Kundenstimmen

Liebe Steffi,
Vielen, vielen, Dank für das Gespräch mit dir.
Du hast in kürzester Zeit meine wichtigsten Fragen zu Berechnungsgrundlagen, Grenzen und allen wichtigen Faktoren beantwortet.
Ganz angenehm mit deiner sympathischen Art, habe ich mich nach dem Gespräch gut beraten und gut vorbereitet gefühlt.
Ich hatte eine Idee, wie und in welchem Maße ich nun die restliche Zeit bis zum ET arbeiten kann, darf, sollte & worauf ich unbedingt achten muss!
Für mich war dieses Gespräch super und hat mir viel mehr Klarheit gebracht als stundenlanges googlen zuvor.
Daher meine klare Empfehlung an alle werdenden Mamas – und kleiner Tipp – je nach ET macht es Sinn sich schon 6-12 Monate vor der akuten Kinderplanung mit Steffi auszutauschen – nur so kannst du maximal auf die Höhe des Elterngeldes einwirken und evtl. schon gewisse Vorbereitungen treffen.

Liebe Grüße
Lisa

Lisa E.

Grafikdesign, Lisa - Foto & Design

Stefanie ist eine sehr hilfsbereite und kompetente Ansprechpartnerin auf dem Gebiet der „Elterngeldberatung für Selbstständige“. Ich konnte in einem Telefongespräch alle mir bisher ungeklärten Fragen stellen und habe passende Antworten oder Tips erhalten, wohin ich mich wenden kann, um die Beantwortung der offenen Fragen zu klären.
Mit einigen besonders hilfreichen Kniffen und Tricks konnte Stefanie mir meine „Angst“ vor der bevorstehenden Zeit nehmen und nun sehe ich dem Elterngeldantrag mit anderen Augen entgegen.
Ich habe umfangende Informationen erhalten, wie die Kalkulation für die kommende Elterngeldbezugszeit zu erfolgen hat und mit welchen Optionen ich den Gewinn gegenrechnen muss und kann. Die Beratung hat mir meine Angst vor der zunächst angenommenen „finanziellen Hilflosigkeit“ als Selbstständige genommen und ich weiß nun, dass ich mich nicht davor fürchten muss, guten Gewissens Mama zu werden. Vielen Dank für deine lieben Worte und deine Geduld mit meinen Fragen.

Stefanie Fuchs

Fotografin

Stefanie ist sehr sympatisch, wir hatten ein angenehmes Gespräch. 
Ihre Tipps haben mich in eine gute Richtung gelenkt. 
Bei neu aufkommenden Fragen rund um das Thema Elterngeld für Selbstständige werde ich mich gerne wieder an sie wenden. 

Nadine D.

Fotografin

Endlich ist da jemand, der mir durch das Elterngeldwirrwarr hilft. Stefanie ist engagiert, kennt sich aus und hat die besten Ratschläge parat. Vielen Dank dafür!

Mirjam Schneider

Fotografin

Wie läuft der Kurs ab?

Video-Onlinekurs

DIY Paket Alle Module enthalten ausführliche Lern-Videos. Zusätzlich gibt es PDF-Handouts, Arbeitsblätter zum ausdrucken und Excel-Tools.

i

Exklusive LIVE-Workshops

Ab VIP Paket: Exklusive LIVE-Workshops in einer Facebookgruppe: Geballtes Wissen in 4 Workshops LIVE mit mir! Stelle mir alle deine Fragen direkt in der Gruppe. Wir erarbeiten deine komplette Elterngeldstrategie.

Zeitunabhängige Weiterbildung

Alle Kurs-Inhalte lassen sich jederzeit unabhängig bearbeiten: Im Onlinekursbereich stehen dir alle Ressourcen auch nach der LIVE-Phase des Kurses zur Verfügung (LIVE-Workshops nur im VIP Paket).

Bonus #1

4 Intensive VIP-Calls in der Gruppe :
NUR VIP Paket In vier exklusiven LIVE-Workshops erarbeiten wir in der Gruppe alle Module ausführlich mit deinen ganz persönlichen Zahlen – und ich gehe dabei individuell auf deine Fragen ein, damit kein Fragezeichen mehr offen bleibt (Dauer jeweils ca. 120 Minuten).

 

WERT  1.400,- €

Bonus #2

Exklusive VIP-Kursgruppe:
Nur im VIP-Paket stehe ich dir auch schriftlich während der Workshop-Phase in der Facebook-Gruppe mit all meinem Wissen zur Verfügung und beantworte alle Fragen innerhalb von 24h – damit du direkt an den Kursinhalten weiterarbeiten kannst.

 

WERT 700,- €

Bonus #3

Alle Minikurse ab Paket DIY inklusive
Mit den Minikursen „ElterngeldANTRAG für Selbstständige“ + „Business & Baby – der ElterngeldWORKSHOP“
WERT 180,- €

Bonus #4

ElterngeldANTRAG Mentoring
NUR VIP Paket:  Training am Kursende speziell zum Elterngeldantrag: Fülle den Elterngeldantrag gemeinsam mit mir in der Gruppe aus – ich helfe dir bei Fragen individuell und direkt weiter. 
WERT 350,- €

Bonus #5

Elterngeldberechnungstool

Berechne einfach und schnell deine Elterngeldhöhe, Zuverdiensthöhe und tracke deine Einkünfte während dem Elterngeldbezug.  Mein Excel-Tool hilft dir dabei den Überblick zu behalten.

 

WERT 350,- €

Deine Investition

 

Copyright Stefanie Lehnes 2020 | ImpressumDatenschutz